Patenschaften

 

 

Für die meisten, vor allem junge Kätzchen,finden wir recht schnell ein neues, liebevolles Zuhause.

 

Ältere Katzen oder solche die aufgrund schlechter Erfahrungen mit Menschen schwer vermittelbar sind, bleiben häufig sehr lange oder auch für immer als "Dauergäste" in unserem Katzenhaus.

 

Für diese Tiere suchen wir Katzenfreunde die durch die Übernahme einer Patenschaft oder Teilpatenschaft bereit sind für die anfallenden Kosten einen regelmäßigen finaziellen Beitrag, dessen Höhe Sie nach Ihren Möglichkeiten selbst festlegen können, zu leisten. Gleichzeitig entlasten Sie damit den Verein um einen Teil der Kosten für Futter, Streu und tierärztliche Versorgung.

 

Der Pate sucht sich "sein Patenkind" aus und bekommt dann von uns einen Patenausweis mit Foto. In der offiziellen

Besuchszeit, Samstags von 15.00Uhr - 18.00Uhr, kann der Pate auch gerne seine Katze besuchen.

 

Sollte sich ein Interessent für Ihre Katze finden, der ihr ein neues Zuhause bietet, was hin und wieder auch geschieht, würden wir Sie selbstverständlich davon unterrichten und mit Ihrer Zustimmung die

Patenschaft auf ein anderes bedürftiges Tier übertragen.

 

Auch für jemanden, der Katzen liebt, aber keine Möglichkeit hat selbst ein Tier zu halten, wäre eine Patenschaft doch auch einmal ein sehr schönes persönliches Geschenk.

 

 

Sie möchten eine   Patenschaftübernehmen?

Hier können Sie sich Ihre zukünftige Patenkatze aussuchen  

 

 

 

 

 

 

 

 

    

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund Landesverband Hessen